Dropbox hält Ihre Dateien online sicher und stellt sie gleichzeitig sofort zur Verfügung, um sie von jedermann anzuzeigen oder herunterzuladen, ohne sich beim Konto des Dateibesitzers anmelden zu müssen. Das mag paradox erscheinen, ist es aber nicht. Dropbox ermöglicht es seinen Benutzern, einen “Freigabelink” oder eine URL bereitzustellen, mit dem sie oder andere Benutzer eine bestimmte Datei oder einen bestimmten Ordner anzeigen oder herunterladen können, ohne sich anzumelden. Während des Downloads können Sie den Fortschritt in Ihrem Benachrichtigungsfeld anzeigen. Ich war in der Lage, Dateien über Wi-Fi und die Datenverbindung meines Trägers herunterzuladen, wenn auch ein langsamer Download. Das Herunterladen eines Ordners mit mehr als 80 MB Dateien dauerte etwas mehr als eine Stunde über eine Wi-Fi-Verbindung. Erwarten Sie nicht, eine große Präsentation 10 Minuten vor einer Besprechung herunterzuladen. Mit der offiziellen Dropbox-App auf Ihrem Android-Gerät ist es extrem einfach, unterwegs auf Dateien zuzugreifen. Sie können sogar Dateien auf Ihr Gerät herunterladen. Aber was ist mit den Zeiten, die Sie den Inhalt eines ganzen Ordners benötigen? Mit der offiziellen Dropbox-App müssten Sie jede Datei nacheinander herunterladen. Warum scheitert der Prozess, der dies tut, nach den Anweisungen auf dieser Seite häufiger, als er erfolgreich ist? Ich habe ein Dropbox Plus-Konto, für das ich mein hart verdientes Geld bezahle, und der bereitgestellte Dienst funktioniert nicht wie angekündigt. Etwas im Zipping-Prozess Ihres Unternehmens gibt die meiste Zeit auf und endet mit einer ZIP-Datei, die nicht alle Dateien enthält und daher nicht entpackt, da die ZIP-Datei ungültig ist. Google-Laufwerk wird einen großen Ordner nehmen und mehrere ZIP-Dateien ohne Probleme zu jeder Zeit erstellen und nie scheitern.

Dieses Problem mit Dropbox ist sehr frustrierend. Ich muss meine Dateien aus Dropbox abrufen, ohne mir die Zeit zu nehmen, nur ein paar Dateien gleichzeitig herunterzuladen. Korrigieren Sie Ihr Produkt, damit wir Benutzer den Service effizient nutzen können. Nachdem Sie den Ordner ausgewählt haben, in dem Sie die Dateien auf Ihrem Gerät speichern möchten, können Sie mit dem Download beginnen. Sie werden mit einer Warnung aufgefordert, die besagt, dass der Download nach dem Start des Downloads nicht mehr in der App zum Abbrechen aufgefordert wird. Vielen Dank, dass Sie uns dieses Problem gemeldet haben. Wir sind uns der Probleme bewusst, die derzeit Downloads von großen Dateien und Ordnern von der Website betreffen, und unser Engineering-Team untersucht die Ursache dieses Problems. Laden Sie die App von Google Play herunter und installieren Sie sie, um loszulegen.

Klicken Sie auf die … klicken Sie im neu geöffneten Fenster auf Herunterladen. Sie werden dann aufgefordert, den gesamten Ordner als ZIP-Datei zu speichern. Nachdem Sie der App Zugriff gewährt haben, können Sie navigieren und Ihre Dropbox-Ordner anzeigen. Um eine Datei oder einen Ordner herunterzuladen, halten Sie das Element, und halten Sie es fest. Nach einigen Sekunden vibriert Ihr Gerät und gibt die Möglichkeit, das Element herunterzuladen. Ja, ich habe Chrome, Explorer & Edge sowie Icognito in Chrome ausprobiert. Ich werde Firefox heute Abend installieren und geben, dass ein Versuch, aber es sollte nicht browserspezifisch sein. Diese Situation ist sparatisch. Manchmal funktioniert es perfekt und manchmal scheitert es.

Es gibt kein Muster. Die Ordner, die ich herunterlade, sind zwischen 3 – 5GBs. Ich hatte einen Ordner, der etwas mehr als 9 GB war. Letzte Nacht, nachdem ich meine ursprüngliche Nachricht gepostet habe (vor dem Posten der Nachricht sind alle Ordner fehlgeschlagen), habe ich versucht, Ordner ab dem 9GB-Ordner erneut herunterzuladen.